Klinik und Poliklinik für Endokrinologie und Nephrologie - Sektion Nephrologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Famulaturen, studentische Weiterbildung

In jedem Studienjahr finden 8 nephrologische Vorlesungen statt:

  • Nephrologische Diagnostik
  • Nephrotisches und nephritisches Syndrom
  • Chronische Glomerulonephritis
  • Akute Glomerulonephritis, Glomerulonephritis im Rahmen von Systemkrankhei-ten
  • Akute und chronische Niereninsuffizienz
  • Interstitielle Nephritis und Harnwegsinfekte
  • Störungen des Säure-Basen-Haushalts
  • Störungen des Wasserhaushalts

Alle Vorlesungen werden den Studenten im Intranet als PDF-Dateien zur Verfügung gestellt. Desweiteren veröffentlichen wir jährlich ca. 200 nephrologische Fragen für die schriftliche Klausur. Mit weiterführenden Themen wie der Nierentransplantation beschäftigt sich der Vorlesungszyklus nicht. Dies ist Bestandteil der nephrologischen Ausbildung der Weiterbildungsassistenten.

Im Rahmen von Famulaturen und des PJ-Tertials „Innere Medizin" bemühen wir uns, die Studenten für unser Fach zu begeistern. Schwerpunkt liegt hier zunächst auf der Laboranalytik (Säure-Base-Haushalt, Störungen des Wasserhaushalts, Elektrolytentgleisungen, Exsikkose) bevor die Studenten die Betreuung von Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung komplett übernehmen. Eine permanente oberärztliche Supervision ist gewährleistet.

Interessenten für Famulaturen, PJ-Tertiale, Promotionen wenden sich bitte per Email, Telefon oder Brief an:

Anschrift: Universitätsklinikum Leipzig AöR
Department für Innere Medizin, Neurologie und Dermatologie
Klinik für Endokrinologie und Nephrologie - Sektion Nephrologie
Prof. Dr. med. Tom H. Lindner
Liebigstr. 20, 04103 Leipzig
Telefon: +49 (0)341 / 97-13350 (Mo-Fr von 10.00-14.00 Uhr)
Telefax: +49 (0)341 / 97-13359
Email: Email an Prof. Lindner

 
Letzte Änderung: 15.04.2015, 17:04 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Endokrinologie und Nephrologie - Sektion Nephrologie